"Torschütze der Spieler mit der Nummer 19: Guido 'Ich will ein Kind von Dir' Burgstaller."
(Schalkes Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann bei der Verkündung des 2:0 gegen Freiburg)
Sie befinden sich hier: Berichte

Präsentiert das Top-Spiel:


Kalender:

Das sind wir!
» D1 gewinnt die Champions League 25.05.2015

Am gestrigen Pfingstsonntag um 07.30 Uhr machte sich unsere D1 auf zum internationalen Turnier nach Moordorf. 10 Teams, aus Deutschland, Polen und der Schweiz, hatten die Möglichkeit sich bei dem Turnier über die Vorrunde für die Champions League oder den UEFA Cup zu qualifizieren.
Vorrunde:
Spiel 1, gegen die Heimelf von SV Ostfrisia Moordorf gabs ein 1:1, Torschütze Felix Niemeyer.
Spiel 2, gegen den VFB Münkeboe wurde deutlich gewonnen, 3:0. Tore: Felix und Dennis (2x)
Spiel 3, wurde dann international, gegen den FC Hinwil aus der Schweiz , 5:0. Tore: Felix (2x), Bono, Niklas und Noah.
Spiel 4, gegen Kickers/RW/Frisia Emden, 2:0. Tore: Max und Piet.
Mit 10 Punkten war der Gruppensieg erreicht und die qulifikation für die Champions League perfekt. Hier spielen jetzt die 5 Besten Vorrundenmannschaften gegeneinander, parallel spielen die anderen Mannschaften im UEFA Cup.
Champions League:
Spiel 5, wieder gegen Kickers Emden, hier hätte man wieder klar gewinnen müssen, BW ging auch in Führung, 1:0 ( Felix ), doch ein Strafstoss in der Schlussphase erbrachte den 1:1 Endstand.
Spiel 6, gegen den polnischen Vertreter Marcinki Kepno, klarer Sieg für BW 3:0. Tore: Luca (2x), Noah
Spiel 7, gegen die SpVg Aurich ging unser Team wieder als klarer Sieger hervor, 4:0. Tore: Felix, Max, Niklas und Piet
Spiel 8 ging jetzt gegen die NFV Auswahl Aurich (Jahrgang 2005), klasse Fußballer aber körperlich, altersbedingt waren sie uns unterlegen, aber den Respekt unserer Spieler hatten sie sich erkämpft, 3:0. Tore: Oliver, Felix und Piet.
Chapions League Sieger mit 10 Punkten und 11:1 Toren, D1 SC BW 94 Papenburg.


» Weitere Bilder zum Bericht:


» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Partner