BW Papenburg

Berichte


Unsere D1 mußte heute wie angekündigt bei der DJK Eintracht Börger antreten. Börger hatte viel Werbung für das Spiel gemacht und so waren gut 160 Zuschauer aus Börger da um ihre Mannschaft zu unterstützen. Die Papenburger gingen aber als Favoriten ins Spiel und genau so sah die 1.Halbzeit auch aus, BW dominierte das Spiel und ging früh durch Felix Niemeyer in Führung. Danach folgten zahlreiche Torchancen, die aber nicht genutzt wurden. Nach der Halbzeitpause war es dann aber die Heimmannschaft, die das Spiel und auch das nächste Tor, machte (1:1). Jetzt wurde Börger immer stärker und bekam in der Schlußphase (54.) noch einen Strafstoß zugesprochen. Tor 2:1. Plötzlich sah Börger wie der sichere Sieger aus, BW mußte reagieren, 4er Kette auflösen und alles nach vorne schmeißen und genau das war der richtige Weg, in der Nachspielzeit setzte sich Möller im Mittelfeld durch Pass auf Mödden und der locht endlich ein, wow 2:2.
Schlusspfiff = Elfmeterschießen :
Börger legt vor 3:2
Felix Niemeyer gleicht aus 3:3
Börger scheitert an Noah Kruth 3:3
Noah Brake bringt uns in Führung 3:4
Börger gleicht aus 4:4
Torben Gaulke verwandelt eiskalt 4:5
auch Börger verwandelt 5:5
Felix Geerdes lässt dem Keeper keine Chance, 5:6
Börger bleibt im Rennen 6:6
jetzt kann die Entscheidung fallen, doch Niklas verschießt 6:6
jetzt muß Börger vorlegen doch Noah hält den Kasten sauber 6:6
das Trainerteam setzte jetzt, wie bereits im Halbfinale in Werlte, alles auf eine Karte, auf einen Spieler, Dennis Holtmann sollte es richten und er verwandelte eiskalt, Sieg für BW Papenburg, 6:7 D1 jetzt Kreispokalsieger-Nord !!!!!!!
Aufstellung: Kruth, Knoll (30.Yildirim/50.Goldenstein) Möller Kohne Geerdes, Niemeyer, Mödden (22.Krüger/52.Brake) Gaulke (30.Holtmann/50.Gaulke), Goldenstein (30.Mödden)
Tore:
0:1 Felix Niemeyer (05.)
2:2 Piet Mödden (60.+1)
9m schießen
3:3 Felix Niemeyer
3:4 Noah Brake
4:5 Torben Gaulke
5:6 Felix Geerdes
6:7 Dennis Holtmann



Auf Facebook teilen:


Präsentiert von:
Ihr wollt gerne Trainer werden? Meldet euch bei uns!

Neue Trainer, Betreuer und Ehrenamtliche sind immer gern gesehen. Sprecht mit uns über die Möglichkeiten. Je mehr unseren Verein unterstützen, desto geringer ist der Aufwand für den Einzelnen. Gemeinsam sind wir stark!

Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?